“In der Fremde”
Freitag 3. Mai, 2019

Weit entfernt von der Heimat singt die Mezzosopranistin Roxanna Walitzki eine geisterhafte Interpretation von Schumanns Kunstlied “In der Fremde.” Vergessen läuft thematisch durch das Lied so wie durch die verlassene Kulisse.

Die Geschwister Redd und Roxanna Walitzki fanden die Kulisse - eine verlassene Farbenfabrik - durch Zufall, während sie verfallende Gebäude in Pula, Kroatien, erkundeten. Die Resonanzhalle, die nur von Vögeln bewohnt wird, forderte die Künstler auf, ihr ein neues Leben zu geben. Roxanna verweilt im Raum wie ein friedlicher Geist und trägt ein Couture-Kleid, das aus weggeworfenen Materialien drapiert ist, die sie vor Ort fand.

Die Geschwister sind daran interessiert, umweltbewusste Kunstwerke zu schaffen, die zum Nachdenken und positiven Wandel in der Welt anregen. Sie verfolgen ein aktuelles Projekt, indem sie vergessene Objekte recyceln und verlassene Orte neu erfinden. Sie reisen schon seit Anfang des Jahres durch Europa, und arbeiten gemeinsam an kreativen Projekten, bei denen sie den Müll, den sie in der Natur finden, als zeitlose Kleidungsstücke neu vorstellen. Sie schaffen bedeutungsvolle Bilder an vergessenen Orten und konstruieren kunstvolle Kostüme aus weggeworfenen Materialien. Roxanna und Redd hoffen damit andere zu motivieren, diese als noch brauchbar zu betrachten.

Auf ihren Reisen besuchen Roxanna und Redd Orte der Schönheit, und finden Schönheit an verfallenen Orten, wo sie nicht sofort sichtbar ist. Ihre nächste Station ist Berlin, wo sie ihre Arbeiten in der ersten Museumsausstellung des Beautiful Bizarre Magazines vorstellen werden. Die Ausstellung "Gaia Reborn: A Future Utopia” findet bei Urban Nation Berlin statt, und "soll die Gesellschaft dazu inspirieren, die Natur wieder zu sehen, zu schätzen und zu pflegen". Roxanna wird bei der Eröffnung am 11. Mai auftreten und Redd wird ein neues Bild ausstellen.

Walitzki-Collab-8.jpg
High-Resolution Bilder sind auf Anfrage erhältlich.

High-Resolution Bilder sind auf Anfrage erhältlich.

Walitzki-Collab-13.jpg

Musik von Robert Schumann "In der Fremde" Op. 39, Nr. 1
Fotografie und Videografie von Redd Walitzki
Aufgeführt von Roxanna Walitzki
Stilisiert aus weggeworfenen Materialien
Live aufgenommen in Pula, Kroatien - März 2019